Elektroherd Gasherd

Elektroherd

Elektroherd, Gasherd oder Backofen und Kochfeld getrennt - dies sind im Grunde die Möglichkeiten, die für die Gestaltung einer Küche bestehen.

Die Trennung von Backofen und Kochfeld ist zwar die modernste Variante, muss sich aber gegenüber den Herden mit ihren Vorteilen behaupten. Im Grunde besteht jeder Herd aus der Kombination von Backofen und Kochfeld. Dieses Kombigerät kann dann als Einbauherd in die Küche integriert oder als Standherd unabhängig aufgestellt werden.

Der Elektro Herd bietet insbesondere den Vorteil, dass verschiedenartige Kochfelder angeschlossen und -oft- auch nachträglich ausgetauscht werden können. Ein Ceran- Feld ist genauso möglich wie Induktionskochplatten oder die klassischen Kochfelder. Der Ofen bietet oft mehr Möglichkeiten als die Öfen von Gasherden.

Der Einbau Elektroherd findet meist in höcherwertigen Küchen Verwendung. Standgeräte werden zumeist nachträglich oder in preiswerten Varianten verwendet, wenn sich ein Umbau nicht lohnt. Beide Varianten kann man bei den bekannten Einzelhandelsketten sowie im Fachhandel kaufen. Insbesondere bei einer Neugestaltung der Küche empfiehlt sich vor dem Kauf eine professionelle Beratung, die Beschaffung wird auch gerne vom Fachhandel übernommen.

Der Elektroherd besticht durch seine einfache, unproblematische Bedienung und die vielen Preis- und Ausstattungsvarianten, in denen er erhältlich ist.
 
Backöfen || Kochtöpfe || Auflaufformen || Schnellkochtöpfe || Möbelbeschläge
© 2005 - 2014 elektroherd.com powered by brainLounge.com InternetAgentur || impressum